Mittwoch, 22. Juni 2016

Neuer Ausschnitt - neues Projekt

Ausschnitt aus neuem Roman. Was meint ihr dazu?
"Ich will nicht wieder alleine sein. Ich will nicht wieder einsam sein. Ich kann das nicht, verstehst du? Es ist mein ganzes Leben so gewesen, ich will das nicht mehr! Ich habe endlich einmal das Gefühl gehabt, Teil von etwas zu sein. Irgendwo dazu zu gehören. Ich habe Isabelle, die für mich eine Freundin geworden ist. Meine erste. Meine einzige. Die mir zugehört hat und mich ansah, mich annahm, die mir gezeigt hat, das sie mich versteht. Weil sie dieses Gefühl der Einsamkeit kennt. Sie hat mir von dir Erzählt." Nur mit Mühe konnte ich die Tränen unterdrücken, während ich auf seinen Körper blickte, der so fremd aussah. So anders als in meiner Erinnerung.
"Ich habe dich gesehen, ich habe dich gehört, ich dachte, ich weiß wer du bist. Dann hat sie mir von dir erzählt und ich habe dich plötzlich so viel klarer gesehen. Plötzlich warst du einer von uns und ... ich weiß nicht. Ich meine, wenn du jetzt gehst, dann ist plötzlich alles weg. Alles, was mich aufrecht gehalten hat fällt in sich zusammen. Ich will nicht egoistisch klingen, das bin ich nicht, aber es gibt Dinge die man aussprechen muss. Ich brauch dich. Das ist alles. Du musst mich nicht mögen oder so. Du musst nicht dauernd bei mir sein. Ich will einfach nur die Gewissheit haben, dass du da bist. Irgendwo. Das es dich gibt. Das du in meiner Nähe sein könntest. Das ich bloß irgendwo hingehen muss, um dich zu sehen. Verstehst du? Ich will die Gewissheit haben, dass du gesund bist. Das du lebst. Weil ich sonst nicht leben kann. Das ist alles. Okay?" Tränen rannen meine Wange hinunter, hinterließen salzige Wege auf meiner Haut. Die Frage blieb unbeantwortet im Raum, das Surren und Piepen der Geräte blieb mir die Antwort schuldig.

Freitag, 17. Juni 2016

Lesung

Ich habe am Mittwoch meine erste Lesung im Jahr 2016 (warum ist das Jahr fast rum????) gehabt und hier ein kleines Video für euch.
Freue mich über Feedback :)
An die Paul-Schmidt-Schüler: Ihr wart ein super tolles Publikum! Vielen Dank für das große Interesse an meinem Werk und vielleicht landet das Buch ja bei dem ein oder anderen als Sommerlektüre im Regal :)


Blogtour!

Bald startet meine erste Blogtour zu meinem Roman "Armania - Auf der Suche nach dem Bernsteinblut". Ich bin aufgeregt und freue mich.
Schaut vorbei, wenn es so weit ist. Termine werden dann hier bekannt gegeben :)


Mittwoch, 15. Juni 2016

Lesung - gecheckt!

Heute war die Lesung mit den Schülern und es war wirklich toll :) Sie haben alle super gut zugehört und an den angeregten Diskussionen teilgenommen und mitgemacht, das war wirklich schön.
Genauere Infos dazu gibt es bald mit einem neuen kleinen Video von mir.
An die Schüler: Ihr wart super Publikum, vielen Dank. Und wenn euch das Buch gefällt, dann nehmt die ISBN-Nummer und geht in die Buchhandlung oder schreibt mir eine Mail. Ich freue mich :)

Und wer mag, schaut doch mal wieder auf meiner Facebookseite vorbei. Link gibt es hier!
Eure Shanti

Dienstag, 14. Juni 2016

Lesung!

Morgen steht meine neue Lesung an und ich bin ziemlich aufgeregt. Mit einer Schule habe ich etwa 40 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen 7. Klassen vor mir sitzen, die 90 Minuten Texten aus meinem Roman zuhören und mit mir darüber reden. Ich bin tierisch nervös, wie sie das aufnehmen, ob sie mitmachen und wie sie das Ganze finden. Ich möchte nicht, dass sie Langeweile haben.
Hat jemand noch Ideen  Hat jemand noch ein paar Tipps für mich, was ich mit den Kinder machen kann?
Nur als Notlösung am Ende? Damit ich nicht mein ganzes Buch lese :D

Donnerstag, 9. Juni 2016

Mich gibt's jetzt auch in Dusiburg zu lesen :)

Huhu zusammen, ich habe heute eine tolle Mail bekommen. Mein Buch liegt jetzt auch in der Mayerschen Buchhandlung in Duisburg aus. Ich freue mich sehr über diese Nachricht und vielleicht schaut ja der ein oder andere einmal dort vorbei! Vielen Dank an die Mayersche für die Gelegenheit.
Die Liebe Antonia Wesseling, Jungautorin, war so lieb und hat einen Abstecher dorthin gemacht um mir Bilder zu schicken. Vielen Dank Antonia! 
Jetzt brauche ich nur noch eure Unterstützung. Ich bin sehr gespannt, was ihr zu dem Buch sagt und freue mich über jeden, der ein Exemplar kauft. Das macht mich GLÜCKLICH :D *.*
Wünsche euch nen tollen Abend, genießt die Lesezeit vor dem Schlafen und träumt schön!

Eure Shanti :)






Samstag

Hallo zusammen. Wie ihr vielleicht schon auf meiner Facebookseite gesehen habt, habe ich am Samstag das erste Mal seit langem tatsächlich: MEIN NOTIZBUCH VERGESSEN! Ich saß in der S-Bahn und habe einen kleinen Schock bekommen, weil ich doch die Zeit zum Schreiben nutzen wollte. Das ist schon lange nicht mehr gewesen, mein Notizbuch und ein Kugelschreiber sind zu meinen täglichen Begleitern geworden! Zum Glück habe ich im Laufe des Tages ein Stück Papier gefunden und durfte mich austoben. Immerhin verlangt der neue Roman nach Futter.  
Am Abend bin ich noch mit der Tram zu einer Freundin gefahrne und wie immer ist die Tram vor sich hin geschlichen, wie ein Bummelzug. Um meiner wartenden Freundin (und ihren Freunden) zu zeigen, wie langweilig und langsam diese Bahn mal wieder ist, habe ich spontan ein Gedicht aus dem Ärmel geschüttelt. Es war spontan und einfach so zum Spaß ohne große Mühe, also seid nicht zu streng mit mir :D
Das Gedicht ging folgendermaßen:
Die Tram fährt lang eine Allee,
zu Freunden soll sie führen.
Sie bummelt langsam vor sich hin,
der Eintritt kost' Gebühren.
Manche Menschen steigen aus,
andre wieder ein.
Draußen knallt die Sonne heiß,
könnt das schon Sommer sein?
Die Menschen sprechen miteinand'
Ich blicke vor mich hin.
Ich glaub ich wurde nicht erkannt,
weil ich allein hier bin.
Und ewig, ewig geht die Fahrt,
entlang dieser Allee.
Ich glaube, wenn ich komme an
liegt draußen wieder Schnee!
Es ist vermutlich eines der schlechtesten Gedichte die ich je geschrieben habe, aber kurz darauf durfte ich dann wieder aussteigen und die frische, trockene, warme Luft der Stadt atmen. Die Langeweile hat das Gedicht aber in jedem Falle genommen. So viel dazu. Wie war euer Wochenende? Was steht neues an?